Großes Ferienerlebnis im kleinen Zelt

Am Samstag, 30. Juli 2022, kamen sie morgens aus ihren Zelten und freuten sich aufs
Frühstück: Eltern, die mit ihren Kindern im Freibad Wölfle gecampt hatten. Große
Familienzelte, aber auch kleine Wurf- und Igluzelte waren die Unterkünfte. Wieder war das
Zeltlager im Freibad Wolfartsweier ein voller Erfolg. Bei bestem trockenen Sommerwetter
bauten die Erwachsenen mit ihren Kindern am Freitagabend 30 Zelte im Freibadgelände auf.
Der Freitagabend startete mit einem Aquaballturnier, bei dem alle Teilnehmer sportlich im
Wasser agieren konnten. Spätabends kehrte langsam Ruhe in den Zelten ein. Die
unvergleichliche Zeltatmosphäre kam auf. Nachts im Freibad mit den Taschenlampen
umherlaufen und die Sterne am Himmel betrachten: Das beinhaltete dieses besondere
Ferienerlebnis am Rande der Stadt.
Müde waren am Samstagmorgen vor allem die Erwachsenen. Beim Frühstücksbuffet des
Freibadkiosks stärkten sich jung und alt. Hakan Tosun und das Gastroteam waren schon früh
auf den Beinen gewesen, um pünktlich das gemeinsame Frühstück eröffnen zu können. Und
alle Teilnehmer waren sich einig, dass es auch dieses Jahr ein abwechslungs- und
erlebnisreiches Zeltlager war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.