Es wird geschafft.

Der Start des Badebetriebs ist noch ungewiss, das gemeinsame Auswintern musste verschoben werden. Aber im Wölfle wird trotzdem eifrig gearbeitet.

Die Fliesen rund ums Becken werden erneuert, Helfer kümmern sich ums Grün und die Gerätschaften, und unsere Bademeisterin kümmert sich schon um die Technik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.