Das Freibad Wölfle startet voraussichtlich am Samstag, 12. Juni 2021, ab 10 Uhr den Badebetrieb.

Der Förderverein Freibad Wolfartsweier e.V. wollte ursprünglich bereits am 1. Mai die Saison beginnen lassen, aber dann sorgte Corona für weiteren Stillstand. Sobald jetzt Klarheit bestand, dass Freibäder wieder öffnen dürfen und welche Vorgaben hier bestehen, rechnete und plante der Vorstand, um mit einem zuverlässigen Konzept die Saison möglichst bald beginnen lassen zu können.

Um Kosten zu sparen, waren wir aber bei den Vorbereitungsschritten natürlich zurückhaltend unterwegs.
So sind nun noch einige Arbeiten von ehrenamtlichen Helfern und Mitgliedern zu bewältigen, es bedarf es daher etwas Vorlauf bis zur Öffnung.

Wie im Vorjahr gibt es pandemiebedingte Hygiene- und Beschränkungsmaßnahmen. Hinzu kommen aber auch neue Anforderungen wie bspw. Testnachweise. Und die Besucherkapazität muss zunächst nochmals gesenkt werden. Die für den Badbesuch jeweils aktuell geltenden Bedingungen werden wir zeitnah bekanntgeben.

Und bei Änderung der Lage muss sich der Förderverein vorbehalten, das Bad kurzfristig wieder zu schließen.

Schwimmkurse für Kinder, welche dem Wölfle besonders am Herzen liegen, sollten dann auch bald wieder starten können.

Denjenigen, welche unter den gegebenen Umständen ihre im Vorverkauf erworbene und unbenutzte
Saisonkarte zurückgeben wollen, bietet der Verein an, den Kaufpreis zu erstatten. Dies ist bis 15. Juli 2021 möglich. Alternativ können erworbene Gutscheine für Familienkarten auch für die Saison 2022 eingelöst werden.

Für uns als Verein ist diese zweite Corona-Badesaison ein riesige Herausforderung. Ohne die vielen großen und kleinen Spenden im Vorfeld hätten wir eine Öffnung nicht ins Auge fassen können. Vielen Dank an die Spender.

Durch den Wegfall der für 2021 geplanten Veranstaltungen und die verringerten Besucherzahlen benötigen wir aber weiterhin ihre Unterstützung; damit das „Wölfle“ noch lange schwimmen kann.

Saison 2021 – vor. 12. Juni bis vor. 18. September

2 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    mein Sohn ist 6 Jahre alt und würde gerne schwimmen lernen, kann ich ihn bei Ihnen zu einem Kurs anmelden?

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrizia Di Gregorio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.