Frisches Wasser?

Manchmal brauchen wir nicht nur frisches Wasser im Becken, sondern auch einen frischen Internetauftritt.

Unser bisheriger Provider hat uns ziemlich kurzfristig gekündigt, und so waren wir gezwungen, nicht nur den Anbieter zu wechseln, sondern auch die Webseite neu aufzubauen. Aber unsere Ehrenamtlichen haben es geschafft. Obwohl kaum Vorkenntnisse haben sie sich eingearbeitet, und binnen zwei Wochen einen neuen Auftritt ins Netz gestellt.

Es ist natürlich einiges noch nicht optimal, aber das kommt in den nächsten Wochen. Und wenn jemand von Euch da draußen richtig Ahnung von WordPress und Plugins hat, bitte melden. Es gilt noch die Live-Temperaturen wieder zu installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.